0
"Forderungen": Dieter Brinker (v. l., Geschäftsführer Paritätischer Wohlfahrtsverband), Christian Stephany (Moderator) und Volker Brüggenjürgen (Caritas) vor dem Forderungskatalog der Arbeitsgemeinschaft "Prekäre Beschäftigung", als deren Sprecher Brüggenjürgen am Samstag fungierte. - © Jens Dünhölter
"Forderungen": Dieter Brinker (v. l., Geschäftsführer Paritätischer Wohlfahrtsverband), Christian Stephany (Moderator) und Volker Brüggenjürgen (Caritas) vor dem Forderungskatalog der Arbeitsgemeinschaft "Prekäre Beschäftigung", als deren Sprecher Brüggenjürgen am Samstag fungierte. | © Jens Dünhölter

Gütersloh Armutskonferenz entwickelt Konzepte für ein sozialeres Gütersloh

Was aus den Ideen wird, müssen jedoch andere Stellen entscheiden

Jens Dünhölter
10.07.2017 | Stand 10.07.2017, 12:23 Uhr
Gut gefüllt: Der Einladung zur Diskussion und zum Mitdenken waren insgesamt rund 130 Gütersloher gefolgt. - © Jens Dünhölter
Gut gefüllt: Der Einladung zur Diskussion und zum Mitdenken waren insgesamt rund 130 Gütersloher gefolgt. | © Jens Dünhölter

Gütersloh. Zwischendurch sendeten die Köpfe in den vier Arbeitsgruppen "Altersarmut, "Kinderarmut", "Wohnungsnot", "Prekäre Beschäftigung" Rauchsignale im Akkord: Am Ende waren alle Teilnehmer jedoch so froh und stolz, wie es nur Menschen sein können, die vielleicht etwas Großes für andere auf den Weg gebracht haben.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group