0
Lecker : Halil Ibrahim Osgayaoglu vom „Verein zur Förderung, Integration und Bildung Gütersloh" mit den Teig-Bällchen „Logma". - © Jens Dünhölter
Lecker : Halil Ibrahim Osgayaoglu vom „Verein zur Förderung, Integration und Bildung Gütersloh" mit den Teig-Bällchen „Logma". | © Jens Dünhölter

Gütersloh Friedliche Feier der Vielfalt

Gütersloh international: Die Küche und die Kultur verschiedenster Länder zogen Tausende an und in die Stadthalle. Selbst kräftige Regenschauer beim Aufbau und am Nachmittag konnten die gute Laune nicht verderben

Jens Dünhölter
03.07.2017 | Stand 04.07.2017, 17:02 Uhr |

Gütersloh. Freiluftveranstaltungen im Sommer unterliegen stets ihrer eigenen Arithmetik: Zeigt die Quecksilbersäule deutlich über 30 Grad an, bleiben die Besucher fern. Droht dauerhaft feuchtes Ungemach aus dem Himmel, sind die monatelangen Vorbereitungen ebenso für die Katz’. Die 42. Auflage der Kultveranstaltung „Gütersloh International" kam am Samstag zum Glück für die Ausrichter sowie die wiederum mehr als 10.000 ausgelassen feiernden Besucher mit einem blauen Auge davon.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren