0
Die kunstvolle Arbeit der Gespinstmotte - © Michael Schuh
Die kunstvolle Arbeit der Gespinstmotte | © Michael Schuh

Gütersloh Gespinstmotten verschleiern die Hecken im Stadtpark

Gespinstmotten haben eine Hecke komplett verschleiert. Der Insektenkundler 
Werner Schulze erklärt, warum das Netz für die Tiere von großer Bedeutung ist

Michael Schuh
09.06.2017 | Stand 09.06.2017, 11:39 Uhr
Die Gespinstmotte hinterlässt ihre Spuren in Gütersloh. - © Michael Schuh
Die Gespinstmotte hinterlässt ihre Spuren in Gütersloh. | © Michael Schuh

Gütersloh. Das Ganze mutet ein wenig wie eine Szene aus einem Horrorfilm an: Auf den ersten Blick sieht es so aus, als hätte eine riesige Spinne die Hecke an der Obstwiese des Stadtgartens mit ihrem gewaltigen Netz überzogen. Hinter dem Naturphänomen verbirgt sich jedoch ein deutlich kleineres Tier: die Gespinstmotte – oder besser: deren Raupe.