0
In einem Meer von Tulpen: Jacqueline van der Kloet (l.) nahm am Freitag das Ergebnis ihrer Aussaat in Augenschein. Die Fördervereinsmitglieder Daniela Toman (v.l.), Monika Geißler und Larissa Lakämper hatten die Idee, die Niederländerin nach Gütersloh einzuladen, zur Freude auch von Grünflächenchef Bernd Winkler. - © Ludger Osterkamp
In einem Meer von Tulpen: Jacqueline van der Kloet (l.) nahm am Freitag das Ergebnis ihrer Aussaat in Augenschein. Die Fördervereinsmitglieder Daniela Toman (v.l.), Monika Geißler und Larissa Lakämper hatten die Idee, die Niederländerin nach Gütersloh einzuladen, zur Freude auch von Grünflächenchef Bernd Winkler. | © Ludger Osterkamp

Gütersloh Renommierte Gartenkünstlerin hat Blumenbeete in Gütersloh gestaltet

Botanischer Garten: Die international renommierte Gartenkünstlerin Jacqueline van der Kloet hat auf Einladung des Fördervereins einige Beete gestaltet. Mit dem Ergebnis ist sie sehr zufrieden - bis auf eine Ausnahme

Ludger Osterkamp
06.05.2017 | Stand 05.05.2017, 18:58 Uhr
Vor acht Monaten: Van der Kloet wirft mit Hilfe städtischer Grünflächen-Mitarbeiter die Zwiebelmischung aufs Beet. - © Ludger Osterkamp
Vor acht Monaten: Van der Kloet wirft mit Hilfe städtischer Grünflächen-Mitarbeiter die Zwiebelmischung aufs Beet. | © Ludger Osterkamp

Gütersloh. Jacqueline van der Kloet? Bei diesem Namen blüht jeder Gartenliebhaber auf. Weltweit. Die Werke der niederländischen Gartendesignerin sind im Keukenhof zu bewundern, im Battery Park in New York, in der Villa Communale in Mailand, in China, in Japan - und nun auch im Botanischen Garten in Gütersloh.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group