0
Fordern Unterstützung vom Land: (v. l.) Landrat Dr. Olaf Gericke, Kreis Warendorf, Oberbürgermeister Markus Lewe, Stadt Münster, und Landrat Sven-Georg Adenauer, Kreis Gütersloh.
Fordern Unterstützung vom Land: (v. l.) Landrat Dr. Olaf Gericke, Kreis Warendorf, Oberbürgermeister Markus Lewe, Stadt Münster, und Landrat Sven-Georg Adenauer, Kreis Gütersloh.

Kreis Gütersloh/Bochum Planungen zur Teutoburger Wald-Eisenbahn an das Land NRW übergeben

Landrat Adenauer fordert mit seinen Amtskollegen die volle Unterstützung der Landesregierung in Düsseldorf

Rainer Holzkamp
02.04.2017 | Stand 01.04.2017, 14:49 Uhr

Kreis Gütersloh/Bochum. Die abgeschlossenen Planungen zur Reaktivierung der Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) und der Westfälischen-Landeseisenbahn (WLE) sind jetzt in Bochum dem NRW-Verkehrsministerium übergeben worden. Damit unterstreichen Landrat Sven-Georg Adenauer sowie seine beiden Amtskollegen Dr. Olaf Gericke (Kreis Warendorf) und Markus Lewe, Oberbürgermeister Stadt Münster, erneut die Forderung, die für die beiden Wachstumsregionen wichtigen Verkehrsprojekte zu unterstützen sowie eine Aufnahme in den neuen ÖPNV-Bedarfsplan sicherzustellen.

Empfohlene Artikel