0
Küsschen für den König: Ina Seidel (30) gehörte zu den ersten Gratulantinnen, nach dem ihr Mann Patrick den Vorsitz des ältestens Vereins der Stadt übernommen hatte. - © Jens Dünhölter
Küsschen für den König: Ina Seidel (30) gehörte zu den ersten Gratulantinnen, nach dem ihr Mann Patrick den Vorsitz des ältestens Vereins der Stadt übernommen hatte. | © Jens Dünhölter

Gütersloh Führungswechsel bei den Gütersloher Stadtschützen

Jahreshauptversammlung: König Patrick Seidel lenkt als Vorsitzender ab sofort die Geschicke der Gütersloher Schützengesellschaft

Jens Dünhölter Jens Dünhölter
30.01.2017 | Stand 29.01.2017, 18:55 Uhr

Gütersloh. Den Thron der Gütersloher Schützengesellschaft hat Friseurmeister Patrick Seidel (38) bereits im Sommer als König erobert. Nun übernahm er dazu noch das Zepter des Vereinsvorsitzenden. Fast einstimmig kürten die Mitglieder den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden zum Nachfolger von Andre Schnakenwinkel. Nach 17 Jahren als Anführer des ältesten Vereins der Stadt war der 47-jährige Oberschütze von seinem Amt zurückgetreten. Den von Seidel geräumten Vizeposten übt zukünftig bisherige dritte Vorsitzende Daniel Schüppen aus.

realisiert durch evolver group