0
Wuchs in einer eher behüteten "Hood" auf: Laas Unltd., bürgerlich Lars Hammerstein, lebte bis zum 20. Lebensjahr in Isselhorst. - © Major Movez
Wuchs in einer eher behüteten "Hood" auf: Laas Unltd., bürgerlich Lars Hammerstein, lebte bis zum 20. Lebensjahr in Isselhorst. | © Major Movez

Gütersloh Was den Rapper Laas Unltd. mit der Gütersloher Weberei verbindet

In der NW-Serie "Unsere Promis" spricht der gebürtige Gütersloher über die Mentalität im Hip-Hop, Graffitis und eine Packung von "Kollegah"

Johannes Hülstrung
16.10.2016 | Stand 16.10.2016, 09:23 Uhr

Laas Unltd., ist es als Rapper eigentlich gut oder schlecht für die Street Credibility, in Gütersloh geboren zu sein?
Laas Unltd.:
Diese berühmte Street Credibility ist die eine Sache. Aber das Wichtigste ist, ehrlich und authentisch zu sein. Da ist es vollkommen egal, ob ich in Gütersloh oder in Kreuzberg aufgewachsen bin. Das habe ich in den letzten Jahren bewiesen. Am Ende zählt nur, wer was kann. Das ist das Coole am Hip-Hop.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group