0
Zu Gast in Gütersloh: Das Domra-Quartett "Souvenir" tritt am 30. Oktober in der Stadthalle auf. Die vier jungen Damen in traditioneller Bekleidung stammen von der Halbinsel Jamal in Westsibirien. Sie widmen sich intensiv der Erhaltung der russischen Volksmusik. - © Ingo Kalischek
Zu Gast in Gütersloh: Das Domra-Quartett "Souvenir" tritt am 30. Oktober in der Stadthalle auf. Die vier jungen Damen in traditioneller Bekleidung stammen von der Halbinsel Jamal in Westsibirien. Sie widmen sich intensiv der Erhaltung der russischen Volksmusik. | © Ingo Kalischek

Gütersloh Forum Russische Kultur Gütersloh feiert Jubiläum

Der 25. Geburtstag wird mit einem Buch und einem Konzert zelebriert

Ingo Kalischek
07.10.2016 | Stand 06.10.2016, 18:49 Uhr

Gütersloh. Das Forum Russische Kultur Gütersloh verfolgt ein klares Ziel: Es will Brücken bauen, zwischen zwei Völkern vermitteln und den Kulturaustausch ermöglichen. Angesichts steigender Mitgliederzahlen gelingt das offenbar recht gut. Bereits 46 neue Gesichter kamen in diesem Jahr hinzu - Rekord. Die aktuell 409 Mitglieder feiern am Sonntag, 30. Oktober, mit viel Musik den 25. Geburtstag des Vereins.

realisiert durch evolver group