0
Entwurf: Die Visualisierung zeigt die Einfahrt in das Quartier samt Treppenanlage vor dem Haus I; rechts ist der Lange Weg mit der Stützmauer vor den Gebäuden II und III zu sehen. Als erstes wird, wie berichtet, Haus IV mit dem Fitnesscenter errichtet, Haus III folgt aber sogleich. - © Jonek/Dressler Architekten
Entwurf: Die Visualisierung zeigt die Einfahrt in das Quartier samt Treppenanlage vor dem Haus I; rechts ist der Lange Weg mit der Stützmauer vor den Gebäuden II und III zu sehen. Als erstes wird, wie berichtet, Haus IV mit dem Fitnesscenter errichtet, Haus III folgt aber sogleich. | © Jonek/Dressler Architekten

Gütersloh "Gleis 13" kommt zügig voran

Auch für den zweiten von vier Komplexen zeichnet sich der Baubeginn ab

Rainer Holzkamp
27.09.2016 | Stand 27.09.2016, 15:26 Uhr |

Gütersloh. Das neue Quartier auf dem ehemaligen Gelände des Güterbahnhofs nimmt immer konkretere Gestalt an. Nach dem Haus IV, das komplett von einem Fitnesscenter bezogen wird, liegen inzwischen auch Visualisierungen der übrigen drei Gebäudekomplexe am Langen Weg vor. Heute soll der neue Bebauungsplan im Planungsausschuss mit dem Offenlage-Beschluss zum Projekt "Gleis 13" eine entscheidende Hürde nehmen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group