0
Historische Ansichten: Das Modell zeigt die Kreuzung Blessenstätte/Berliner Straße. - © Robert Becker
Historische Ansichten: Das Modell zeigt die Kreuzung Blessenstätte/Berliner Straße. | © Robert Becker

Gütersloh Ausstellung zeigt Wiederaufbau Güterslohs nach 1945

Als Basis diente die Dissertation von Stadtplaner Michael Zirbel

Robert Becker
22.10.2015 | Stand 22.10.2015, 11:34 Uhr

Gütersloh. "Auferstanden aus Ruinen? Der Wiederaufbau in Gütersloh von 1945 bis 1955" lautet der Titel der am Mittwoch eröffneten Ausstellung im Stadtmuseum. Der Gütersloher Historiker Martin Wernekenschnieder (31) hat die bis zum 29. November ausgestellten Werke auf Basis der Promotionsarbeit von Stadtplaner Michael Zirbel erarbeitet.

realisiert durch evolver group