NW News

Jetzt installieren

0
Weltklasse: In der Edith-Stein-Schule in Spexard haben die Kinder der Sprachfördergruppe ihre Namensschilder ihren Herkunftsländern zugeordnet. In der Papageienklassen lernen sie gemeinsam Deutsch und deutsche Kultur kennen. - © Christine Panhorst
Weltklasse: In der Edith-Stein-Schule in Spexard haben die Kinder der Sprachfördergruppe ihre Namensschilder ihren Herkunftsländern zugeordnet. In der Papageienklassen lernen sie gemeinsam Deutsch und deutsche Kultur kennen. | © Christine Panhorst

Gütersloh Zehn Nationen in nur einer Schulklasse

Zu Besuch in der Sprachförderklasse der Edith-Stein-Schule

Christine Panhorst
16.09.2015 | Stand 16.09.2015, 10:13 Uhr |
Lernt seit neun Monaten: Samaa aus dem Irak ist in ihrer Familie schon die Beste in Deutsch. - © Christine Panhorst
Lernt seit neun Monaten: Samaa aus dem Irak ist in ihrer Familie schon die Beste in Deutsch. | © Christine Panhorst

Gütersloh. Als Samaa (10) loslegt, werden alle Kinder in der Papageienklasse ganz still. Gebannt sind die Augen der Grundschüler aus zehn Ländern auf die Tafel gerichtet. Ihre Münder bewegen sich mit, formen die fremden Buchstaben, die dort stehen und die das Mädchen aus dem Irak vorliest.

Mehr zum Thema