NW News

Jetzt installieren

0
Angekommen: Flüchtlinge an der Notunterkunft in Friedrichsdorf. - © Patrick Menzel
Angekommen: Flüchtlinge an der Notunterkunft in Friedrichsdorf. | © Patrick Menzel
Gütersloh

Unterkunft in Spexard öffnet erst am Mittwoch

Stadt bleibt auf Asyl-Kosten in Millionenhöhe sitzen

Rainer Holzkamp
28.07.2015 | Stand 28.07.2015, 16:11 Uhr

Gütersloh. Die für Dienstag geplante Inbetriebnahme der Notunterkunft für Flüchtlinge in Spexard wird um einen Tag verschoben, und zwar auf Mittwoch Nachmittag. „Vorher ist das einfach nicht zu schaffen“, sagte Sozialdezernent Joachim Martensmeier am Dienstag auf Anfrage.