0
Unter Beobachtung: Risto Kõiva filmt für das KogniHome-Projekt in der Versuchsküche von Miele in Gütersloh. - © FOTO: STEFAN WEBER
Unter Beobachtung: Risto Kõiva filmt für das KogniHome-Projekt in der Versuchsküche von Miele in Gütersloh. | © FOTO: STEFAN WEBER

Bielefeld Mitdenkende Wohnung gehört zu den 100 besten Ideen

Bundesweite Initiative lobt Projekte aus OWL

Lothar Schmalen
12.05.2015 | Stand 12.05.2015, 02:14 Uhr

Bielefeld. "KogniHome - die mitdenkende Wohnung", ein Forschungsprojekt der Universität Bielefeld, ist in die Liste der 100 besten Ideen der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" aufgenommen worden. Bei "KogniHome" entwickeln Wissenschaftler gemeinsam mit 14 Partnern aus Wissenschaft, Industrie sowie Sozial- und Gesundheitswesen (darunter auch die Neue Westfälische) die mitdenkende Wohnung der Zukunft. Ziel des Projektes ist eine Wohnung, die die Menschen im Alltag unterstützt - ausgestattet mit intelligenter Technik, die einfach durch Sprache oder Gestik bedient werden kann.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group