Seit 40 Jahren managen sie die Luisenturmhütte: Ernstfried und Ute Schaefer wollen auch weiterhin die Wanderer und Gesellschaften verwöhnen. - © Alexander Heim
Seit 40 Jahren managen sie die Luisenturmhütte: Ernstfried und Ute Schaefer wollen auch weiterhin die Wanderer und Gesellschaften verwöhnen. | © Alexander Heim

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Ehepaar betreibt seit 40 Jahren Gastronomie am Luisenturm - und will weitermachen

Der Mai ist ein besonderer Monat für Ute und Ernstfried Schaefer. Nach einem Ausflug am Muttertag übernehmen sie die Gastronomie der Luisenturmhütte. Das war vor vier Jahrzehnten.

Alexander Heim

Borgholzhausen. Erst gab es ein Essen auf der Ravensburg, erinnert sich Ute Schaefer. „Nach dem Essen wollte meine Mutter damals noch zum Luisenturm." Auf dem Weg zum Aussichtspunkt auf der Johannis-Egge kamen ihnen Bekannte mit dem Bollerwagen entgegen. Die kleine alte Hütte – sie war hingegen verschlossen. „Erni (so nennt Ute Schaefer ihren Mann) lief dann um die Hütte rum", weiß sie noch genau. „Komm mal! Guck doch mal! Das wär doch was. Das könnten wir doch wieder aufmachen." „Ich", verrät Ute Schaefer heute, „hab das nicht für Ernst genommen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema