Ganz so viele Starter wie auf diesem Archivfoto wird es beim Berg-Einzelzeitlauf nicht geben. Mit mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechnen die Veranstalter aber. - © Claus-Werner Kreft
Ganz so viele Starter wie auf diesem Archivfoto wird es beim Berg-Einzelzeitlauf nicht geben. Mit mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechnen die Veranstalter aber. | © Claus-Werner Kreft
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Volkslauf-Klassiker im Kreis Gütersloh kehrt nach zwölf Jahren endlich zurück

Nach dem abgesagten Comeback 2020 geht es am 20. November beim Berg-Einzelzeitlauf des LC Solbad Ravensberg hoch hinaus. Auch ein Lauf-Klassiker der Vorweihnachtszeit findet wieder statt.

Claus Meyer

Borgholzhausen. Nach relativ entspannten 2,5 Kilometern der ersten Hälfte des Berg-Einzelzeitlaufs des LC Solbad warteten am 9. November 2009 die Serpentinen der Peter-Eggermont-Straße mit bis zu 14 Prozent Steigung. Schnellster Mann nach "nur" 5,1 Kilometern am Ziel am Luisenturm war damals Ingmar Lundström in 19:32 Minuten. Ilona Pfeiffer brauchte als schnellste Frau am 7. November 2009 21:59 Minuten. 102 Finisher kamen insgesamt an, was deutlich weniger waren als die 166 von 2008. Der Berg-Einzelzeitlauf hatte Tradition. 2009 fand er in 31. Auflage statt. Anschließend zwölf Jahre nicht mehr...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG