Das Deutsche Rote Kreuz, Betreiber der Borgholzhausener Kindertageseinrichtung „Brummihof", hat drei pädagogische Mitarbeiterinnen der Kita von sämtlichen dienstlichen Pflichten entbunden. - © Symbolfoto/ Pixabay
Das Deutsche Rote Kreuz, Betreiber der Borgholzhausener Kindertageseinrichtung „Brummihof", hat drei pädagogische Mitarbeiterinnen der Kita von sämtlichen dienstlichen Pflichten entbunden. | © Symbolfoto/ Pixabay
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Fristlose Kündigungen für drei Erzieherinnen: Das sagt der Kreis Gütersloh

Das DRK zieht weitere Konsequenzen und kündigt die Erzieherinnen des Brummihofs frsitlos. Dagegen wollen die betroffenen Frauen nun klagen.

Nicole Donath

Borgholzhausen. Seit der vergangenen Woche steht die Kita Brummihof im Fokus der Öffentlichkeit. Nachdem das Deutsche Rote Kreuz (DRK) als Träger der Einrichtung einen anonymen Hinweis erhalten hatte, demzufolge sich drei Erzieherinnen – darunter die Leiterin der Kita, Sara Schürmann – gegenüber einem Jungen pädagogisch falsch verhalten hätten, wurden diese zunächst vom Dienst suspendiert. Jetzt geht das DRK einen Schritt weiter: Allen drei Frauen wurde die fristlose Kündigung ausgesprochen. Lesen Sie auch: ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema