Der Umgang dreier Mitarbeiter mit einem Kind an der Kita Brummihof führte zu Ärger. Jetzt nehmen die Eltern Stellung. - © Pixabay/Symbolbild
Der Umgang dreier Mitarbeiter mit einem Kind an der Kita Brummihof führte zu Ärger. Jetzt nehmen die Eltern Stellung. | © Pixabay/Symbolbild
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Eklat am Brummihof: Eltern fordern öffentliche Entschuldigung vom DRK

Die Eltern der Brummihof-Kinder sind sauer. Dass man die Leiterin Sara Schürmann und zwei ihrer Mitarbeiterinnen derart an den Pranger stellt, wollen sie nicht hinnehmen.

Anke Schneider

Borgholzhausen. Das Deutsche Rote Kreuz als Betreiber der Kindertageseinrichtung „Brummihof" hatte vergangene Woche mitgeteilt, drei pädagogische Mitarbeiterinnen der Kita bis auf Weiteres freigestellt zu haben. Mit dieser Personalentscheidung habe der DRK-Kreisverband auf einen anonymen Hinweis reagiert, demzufolge sich die drei Mitarbeiterinnen über einen Zeitraum von etwa zwei Monaten gegenüber einem fünfjährigen Kind in „pädagogisch unverantwortlicher Weise" verhalten haben sollen. Die Ereignisse hätten jedoch keinen sexuellen Hintergrund, so der DRK-Kreisverband...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema