0

Borgholzhausen 37-Jährige in Borgholzhausen getötet: Verdächtiger bleibt in U-Haft

Andreas Großpietsch
07.02.2020 | Stand 07.02.2020, 10:31 Uhr
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Das 37-jährige Opfer und ihr ein Jahr jüngerer Lebensgefährte. - © NW
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Das 37-jährige Opfer und ihr ein Jahr jüngerer Lebensgefährte. | © NW

Borgholzhausen/Bielefeld. Vor etwas mehr als vier Wochen, am 8. Januar, einem Mittwoch, wurde der gewaltsame Tod einer jungen Frau in Borgholzhausen bemerkt. Die Polizei bildete eine Mordkommission mit dem Namen "Uphof" und konnte bereits zwei Tage später von einer Verhaftung berichten. Seit dem Abend des 9. Januar befindet sich der Verdächtige 36-jährige Mann in Untersuchungshaft. Er war der neue Lebensgefährte des ein Jahr älteren Opfers und wohnte ebenfalls in der Wohnung der Frau.

realisiert durch evolver group