0
Trotz eines Zusammenpralls ließ sich der Radfahrer nicht von seinem Weg abbringen. - © Jens Reddeker
Trotz eines Zusammenpralls ließ sich der Radfahrer nicht von seinem Weg abbringen. | © Jens Reddeker

Kreis Gütersloh Radfahrer stürzt bei Zusammenstoß mit Transporter und fährt trotzdem weiter

Der Mann stürzte, setzte sich danach aber wieder aufs Rad und fuhr weiter.

Melanie Wigger
06.09.2019 | Stand 06.09.2019, 18:33 Uhr

Borgholzhausen. Bei einem Unfall in Borgholzhausen stoßen eine Transporter-Fahrerin und ein Radfahrer zusammen - dennoch fährt der Mann weiter. Am frühen Donnerstagmorgen, 5. September, 7.35 Uhr fuhr die 52-jährige Frau aus Werther mit ihrem VW-Transporter über die Versmolder Straße in Fahrtrichtung Versmold. An der Einmündung Versmolder Straße/ Hesselteicher Straße wollte sie nach links auf die Hesselteicher Straße abbiegen und übersah dabei einen von links kommenden Radfahrer, der über den Radweg in Fahrtrichtung Versmold fuhr. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls Beide stießen zusammen, der Radfahrer stürzte. Danach setzte er sich aufs Rad und fuhr weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen, heißt es in der Polizeimeldung. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Zeitraum am Tatort oder in der Umgebung etwas gesehen? Wer kann Angaben zu einem circa 1,75 Meter großen Mann machen, der kurze dunkle Haare hat und einen Oberlippenbart hat? Er trug einen Blaumann. Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummern 05241/8690 entgegen.

realisiert durch evolver group