0
Haus Ravensberg: Dort kämpft man gegenwärtig mit dem Ausbruch der Krätze. - © Andreas Großpietsch
Haus Ravensberg: Dort kämpft man gegenwärtig mit dem Ausbruch der Krätze. | © Andreas Großpietsch

Borgholzhausen Ansteckend: Krätze ist im Borgholzhausener Altenzentrum ausgebrochen

Jetzt sind lange Ärmel und Plastikhandschuhe statt Hautkontakt angesagt.

Andreas Großpietsch
06.09.2019 | Stand 06.09.2019, 13:09 Uhr

Borgholzhausen. Es ist nur ein schwacher Trost, dass die Krätzmilbe seit einigen Jahren in Deutschland auf dem Vormarsch ist und dass das Haus Ravensberg sicher nicht die einzige Einrichtung ist, die sich diesem Problem stellen muss. Denn für die Bewohner, Besucher und Mitarbeiter des Altenzentrums bringt der Ausbruch der meldepflichtigen Erkrankung eine Menge Unannehmlichkeiten mit sich.

realisiert durch evolver group