0
Von der A33 können Autofahrer in Borgholzhausen vorerst nicht in Richtung Versmold abfahren. - © picture alliance / Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa
Von der A33 können Autofahrer in Borgholzhausen vorerst nicht in Richtung Versmold abfahren. | © picture alliance / Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Borgholzhausen A33-Ausfahrt in Borgholzhausen bis Anfang Juli gesperrt

Fahrbahndecke der B476 zwischen Versmold und Borgholzhausen wird saniert

Björn Vahle
11.06.2018 | Stand 11.06.2018, 08:23 Uhr

Borgholzhausen. Weil die Fahrbahndecke der angrenzenden Bundesstraße saniert werden muss, kann die Ausfahrt "Warendorf/Versmold" an der A33 etwa vier Wochen lang nicht benutzt werden. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group