0

Fahrzeug Ahlen - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen auf der BAB 2

26.11.2021 | Stand 26.11.2021, 04:30 Uhr

Bielefeld (ots) -
MS / Am Freitag, 26.11.2021, kam es auf der BAB 2, Fahrtrichtung Dortmund, zwischen den Anschlussstellen Herzebrock - Clarholz und Oelde, zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.
Gegen 00.44 Uhr befuhr ein 44-jähriger Fahrzeugführer aus Gütersloh mit einem PKW BMW die BAB 2 in Richtung Dortmund. An der o.g. Unfallstelle kam es zum Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden PKW Kia, besetzt mit einem 48-jährigen Fahrzeugführer aus Ahlen und einem 46-jährigen Beifahrer ebenfalls aus Ahlen. Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei sich der Kia im angrenzenden Graben überschlug.
Alle Fahrzeuginsassen wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt, konnten die verunfallten Fahrzeuge jedoch selbständig verlassen. Nach Erstversorgung vor Ort erfolgte der Transport in umliegenden Krankenhäuser. Der Kia-Fahrer sowie dessen Beifahrer erlitten schwere Verletzungen, der BMW-Fahrer wurde leicht verletzt.
Aufgrund von Hinweisen in Bezug auf den Genuss von Alkohol wurde dem BMW-Fahrer später im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.
An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide mussten geborgen und anschließend abgeschleppt werden.
Zu Verkehrsstörungen kam es während der Unfallaufnahme nicht.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/5083279

Mehr zum Thema

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG