0

Anschlussstelle Brilon - Zwei Totalschäden durch Auffahrunfall

23.11.2021 | Stand 23.11.2021, 16:30 Uhr

Bielefeld (ots) -
FR / Bielefeld / Paderborn / Elsen / A33 - Am Dienstagmittag, 23.11.2021, wurde die Autobahn 33 in Fahrtrichtung Brilon nach einem Auffahrunfall, zwischen den Anschlussstellen Elsen und Paderborn Zentrum, zeitweise gesperrt.

Gegen 11:55 Uhr wurde die Leitstelle der Polizei darüber informiert, dass es auf der A33 zu einem Auffahrunfall am Ende eines Rückstaus gekommen ist.

Nach derzeitigen Erkenntnissen stand ein 29-jähriger Mann aus Polen mit einem Kleintransporter hinter einem Lkw, der von einem 53-jährigen Bielefelder gefahren wurde, im Stauende.

Ein nachfolgender 55-jähriger Lkw-Fahrer aus Müden (Niedersachsen) erkannte das Stauende nach derzeitigen Erkenntnissen zu spät. Dadurch kollidierte der Lkw mit dem Kleintransporter und schob diesen auf den vorderen Lkw auf.

Entgegen erster Einschätzungen blieben die Insassen der Fahrzeuge unverletzt.

Der Lkw des 55-Jährigen und der Kleintransporter des 29-Jährigen mussten abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Am Lkw des 53-jährigen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Fahrbahn war für die Unfallaufnahme bis 14:30 Uhr gesperrt.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/5080940

Mehr zum Thema

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG