0

Auffällige Fahrweise mit E-Scooter

07.04.2021 | Stand 07.04.2021, 12:30 Uhr

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Mitte - In der Innenstadt fiel Streifenbeamten am frühen Samstagmorgen, 03.04.2021, eine betrunkene Fahrerin durch ihre unsichere Fahrt mit einem Elektroroller auf.
An der Kreuzstraße kontrollierten die Polizisten gegen 03:05 Uhr eine 23-jährige Rollerfahrerin. Zuvor waren die Beamten auf die junge Frau aufmerksam geworden, weil sie sich unter anderem bei einer Kurvenfahrt mit einem Fuß abstützte, um nicht zu stürzen.
Die Bielefelderin gestand bei der Kontrolle, Alkohol getrunken zu haben. Ein Alkoholtestgerät bestätigte ihre Angaben, so dass sie zu einer Polizeiwache folgen musste. Während ein Arzt der 23-Jährigen eine Blutprobe entnahm, beschlagnahmten die Beamten ihren Führerschein.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4883057

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Die News-App

Jetzt installieren