0

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kleinkraftradfahrer in Bielefeld-Mitte

23.02.2021 | Stand 23.02.2021, 17:30 Uhr

Bielefeld (ots) - FK / Bielefeld - Mitte - Am Dienstag, 23.02.2021, gegen 15:40 Uhr kam es auf der Ziegelstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personentransportfahrzeug und einem Kleinkraftrad. Ein 34-jähriger Herforder befuhr mit seinem Ford Transit die Ziegelstraße in Richtung Eckendorfer Straße und beabsichtigte nach links in eine Grundstückszufahrt abzubiegen. Dabei übersah er den in Gegenrichtung fahrenden 23-jährigen Simson-Fahrer aus Bielefeld. Es kam zum Zusammenstoß, der Fahrer des Kleinkraftrades kam durch den Zusammenstoß auf der Fahrbahn zu Fall und wurde nach medizinischer Versorgung schwerverletzt mit dem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus verbracht. Das Krad wurde sichergestellt, der Transit verblieb fahrbereit. Es kam während der Unfallaufnahme wegen der damit einhergehenden Sperrung der Ziegelstraße kurzfristig zu Verkehrsstörungen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4846417

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.