0

Misstrauische Seniorin entlarvt Trickbetrüger

14.01.2021 | Stand 14.01.2021, 13:00 Uhr

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Mitte - Betrüger scheiterten am Mittwoch, 13.01.2021, bei dem Versuch, Geld von einer Bielefelderin zu erbeuten.
Die 78-jährige Dame erhielt gegen 15:00 Uhr einen Anruf mit unterdrückter Rufnummer. Die Stimme am anderen Ende der Leitung kannte sie nicht.
Die Frau am Telefon behauptete, ihre Cousine zu sein und dringend Geld zu benötigen. Sie habe sich etwas ganz Tolles gekauft. Deswegen möge die Seniorin 15000 Euro an einen Notar übergeben. Außerdem bat sie die Seniorin darum, Stillschweigen zu bewahren.
Kurze Zeit später bekam sie einen weiteren Anruf. Der vermeintliche Notar meldete sich und nannte ihr einen Ort für die Übergabe des Geldes. Die Seniorin bestand darauf, mit ihrer Cousine zu sprechen, da sie kein Geld an Fremde übergeben würde. Darauf ließ sich der Betrüger nicht ein.
Nach einer Weile beschloss die ältere Dame, bei ihrer Cousine anzurufen, um sich zu vergewissern, dass sie das Geld tatsächlich benötige. Die Cousine war überrascht und versicherte ihr, nicht bei ihr angerufen zu haben. In diesem Moment wurde den Damen klar, dass sie es mit Betrügern zu tun hatten.
Die 78-Jährige verständigte sofort die Polizei und erstattete Anzeige. Zwischenzeitlich erhielt sie zwölf weitere Anrufe mit unterdrückter Nummer, die sie aber ignorierte.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4812202

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group