0
Seltene Savannah: Züchterin Jenny Schmitz aus Emsdetten präsentiert den 10 Monate alten Chuma. Der Savannah-Kater ist noch relativ handlich. Die Hauskatzenrasse, die auf eine Kreuzung mit der afrikanischen Wildkatze Serval zurückgeht, wird sehr groß. - © Barbara Franke
Seltene Savannah: Züchterin Jenny Schmitz aus Emsdetten präsentiert den 10 Monate alten Chuma. Der Savannah-Kater ist noch relativ handlich. Die Hauskatzenrasse, die auf eine Kreuzung mit der afrikanischen Wildkatze Serval zurückgeht, wird sehr groß. | © Barbara Franke

Bielefeld 390 Katzen bei Schönheitswettbewerb in Bielefeld

Schönheitswettbewerb: Seltene World Cat Show in Bielefeld. Züchter und Liebhaber präsentieren zwei Tage lang ihre schönsten Tiere

Jens Reichenbach Jens Reichenbach
05.02.2017 | Stand 01.12.2017, 12:25 Uhr |
Britisch Kurzhaar: Die eineinhalbjährige Josy gewann nach der ersten Begutachtung eines Richters schon einen Sonderpreis. - © Barbara Franke
Britisch Kurzhaar: Die eineinhalbjährige Josy gewann nach der ersten Begutachtung eines Richters schon einen Sonderpreis. | © Barbara Franke

Bielefeld. 390 Rassekatzen, zwölf internationale Richter unter anderem aus Japan, den USA und Südafrika sowie Dutzende Züchter und Tierhalter trafen sich am Wochenende im Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker (KuKS) zu einer – zumindest in Ostwestfalen seltenen – „World Cat Show". Ein Schönheitswettbewerb nach Rassestandards.

realisiert durch evolver group