0
Begeistert: Sardar (2, v. l.), Samira (7), Anila (3) und Elona (5) freuen sich über den Winterspielplatz im Untergeschoss der Johanneskirche. Hier können sie sich jeden Dienstag in dem großen Raum austoben, in einem Nebenraum aber auch ruhig mit Bauklötzen spielen oder in Büchern schmökern. - © Sibylle Kemna
Begeistert: Sardar (2, v. l.), Samira (7), Anila (3) und Elona (5) freuen sich über den Winterspielplatz im Untergeschoss der Johanneskirche. Hier können sie sich jeden Dienstag in dem großen Raum austoben, in einem Nebenraum aber auch ruhig mit Bauklötzen spielen oder in Büchern schmökern. | © Sibylle Kemna

Sennestadt In der Johanneskirche eröffnet der erste Innen-Spielplatz Bielefeld

Stoppersocken an und los

17.12.2015 | Stand 16.12.2015, 21:08 Uhr

Sennestadt. Helles Kinderlachen ertönt jeden Dienstag in der Johanneskirche in der Elbeallee. Dann wird das Untergeschoss zum "Winterspielplatz". Im Bällebad, auf dem Rollbrett oder in der Hüpfburg können sich die Kleinen den ganzen Nachmittag lang austoben. "Es ist unseres Wissens der erste kostenlose Innen-Spielplatz in Bielefeld", sagt Pastorin Annika Enders.

realisiert durch evolver group