0
Der Stadtbezirk Senne hat nun ein Bezirksbürgermeister-Trio: Gerhard Haupt (vorne Mitte) sowie seine Stellvertreter Michael Schnitzer (SPD) sowie Nikolai Bolte (FDP). Hinter ihnen die aus der Bezirksvertretung ausgeschiedenen Mitglieder Isra Celik (v.l.), Heiko Rhode, Udo Fiebig, Wolfgang Heinrich, André Bettker, Alexander von Spiegel, Gisela Foedermann und Hans Herbert Wüllner. - © Susanne Lahr
Der Stadtbezirk Senne hat nun ein Bezirksbürgermeister-Trio: Gerhard Haupt (vorne Mitte) sowie seine Stellvertreter Michael Schnitzer (SPD) sowie Nikolai Bolte (FDP). Hinter ihnen die aus der Bezirksvertretung ausgeschiedenen Mitglieder Isra Celik (v.l.), Heiko Rhode, Udo Fiebig, Wolfgang Heinrich, André Bettker, Alexander von Spiegel, Gisela Foedermann und Hans Herbert Wüllner. | © Susanne Lahr

Dritte Amtszeit für Gerhard Haupt im Stadtbezirk Senne

CDU-Kandidat wird an der Spitze eines gemeinsamen Wahlvorschlages mit der FDP erneut Bezirksbürgermeister und hat nun zwei statt nur einen Stellvertreter. Kurios das Abstimmungsverhalten der Grünen.

Susanne Lahr
04.11.2020 | Stand 05.11.2020, 06:53 Uhr

Bielefeld-Senne. Gerhard Haupt (CDU) ist alter und neuer Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Senne. Neu ist, dass es in Senne künftig zwei statt nur einen stellvertretenden Bürgermeister gibt. Erster Stellvertreter ist Michael Schnitzer von der SPD, zweiter Stellvertreter Nikolai Bolte von der FDP. So hat es die Bezirksvertretung Mittwochabend beschlossen.

Empfohlene Artikel