0
Pioniere: Kai und Yvonne Steinkröger bringen über das Portal „Marktschwärmer“ Verbraucher und Lebensmittelerzeuger zusammen. Das Netzwerk bietet die Möglichkeit, direkt und regional zu bestellen und den Warenkorb an einem Ort abzuholen. - © Judith Gladow
Pioniere: Kai und Yvonne Steinkröger bringen über das Portal „Marktschwärmer“ Verbraucher und Lebensmittelerzeuger zusammen. Das Netzwerk bietet die Möglichkeit, direkt und regional zu bestellen und den Warenkorb an einem Ort abzuholen. | © Judith Gladow

Senne Vom Feld in den Korb „geklickt“

Marktschwärmer: Yvonne und Kai Steinkröger holen ein wachsendes Online-Netzwerk nach Senne auf ihren Hof. 14 lokale Lebensmittelerzeuger sind bereits im Boot

Judith Gladow
20.08.2018 | Stand 20.08.2018, 18:09 Uhr
Senne. Eine Onlinebestellung, die Verbraucher und Lebensmittelhersteller näher zusammenbringt? Bei der per Mausklick vorbestellt werden kann und der Wocheneinkauf dann fast ganz ohne Verpackungsmaterial im eigenen Korb landet? Über das Portal „Marktschwärmer" ist das bereits an 40 Orten in ganz Deutschland möglich – nun auch in Bielefeld. Denn Yvonne und Kai Steinkröger vom gleichnamigen Senner Hof waren von dem Prinzip so begeistert, dass sie es nun kurzerhand auch nach Bielefeld geholt haben. Die Feier zum Start ist am 7. September, los geht es aber schon jetzt.

„Wir wollen damit den Dialog zwischen Erzeuger und Endverbraucher stärken", sagt Yvonne Steinkröger, der die Leidenschaft für dieses Projekt anzumerken ist. „Da hängt wirklich mein Herz dran." Sie und ihr Mann sind nun „Gastgeber", bei ihnen im Hof auf der Deele können bald die vorbestellten Lebensmittel abgeholt werden.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group