0
Kostet 1,99 Millionen Euro: Die ehemalige Middelhoff-Villa in Senne, in der früher August Oetker lebte, ist edel ausgestattet. - © von-Poll-Immobilien
Kostet 1,99 Millionen Euro: Die ehemalige Middelhoff-Villa in Senne, in der früher August Oetker lebte, ist edel ausgestattet. | © von-Poll-Immobilien

Bielefeld Kaufte Thomas Middelhoff die Oetker-Villa nur, um ein Kinderhospiz zu verhindern?

Nobel-Immobilie: Biografie schildert, dass der Topmanager das Millionenobjekt 2009 nur gekauft habe, um in seiner Nachbarschaft ein Kinderhospiz zu verhindern. Der aktuelle Preis der Villa ist jetzt von 2,9 auf 1,99 Millionen Euro gesunken.

Martin Krause
18.10.2017 | Stand 18.10.2017, 17:28 Uhr |
Jens Reichenbach

Thomas Middelhoff: Im Mai vor dem Landgericht Essen. - © Foto: dpa
Thomas Middelhoff: Im Mai vor dem Landgericht Essen. | © Foto: dpa

Bielefeld-Senne. Seit einigen Wochen bietet das Maklerunternehmen von-Poll-Immobilien aus Frankfurt eine der beiden Villen im Senner Landschaftsschutzgebiet zum Verkauf an, in der Ex-Topmanager Thomas Middelhoff gelebt hat. Nachdem das Nobelobjekt zunächst für 2,9 Millionen Euro verkauft werden sollte, bietet es Markus Nagel von der von-Poll-Geschäftsstelle Bielefeld jetzt für 1,99 Millionen Euro an. Thomas Middelhoff wird 2009 mehr Geld dafür bezahlt haben. Und das nur, um auf seinem Nachbargrundstück ein Kinderhospiz zu verhindern?

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group