0
Atemschutz notwendig: Die Feuerwehr mit rund 65 Einsatzkräften zur Stelle. - © Barbara Franke
Atemschutz notwendig: Die Feuerwehr mit rund 65 Einsatzkräften zur Stelle. | © Barbara Franke

Bielefeld Vier Verletzte bei Brand eines Industrietrockners in Bielefeld

70 Einsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen in einer Wäscherei an der Krackser Straße

Jens Reddeker
14.07.2017 | Stand 14.07.2017, 10:20 Uhr |
Jens Reichenbach

Karte

Bielefeld. Bei einem Brand im Bielefelder Stadtbezirk Senne wurden vier Arbeiter eines Textildienstleisters durch giftige Rauchgase verletzt. Drei davon kamen mit einer Rauchvergiftung sogar ins Krankenhaus.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren