Die Jöllenbecker Straße ist während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt. - © Symbolfoto: Andreas Frücht
Die Jöllenbecker Straße ist während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt. | © Symbolfoto: Andreas Frücht

NW Plus Logo Bielefeld Unfall auf den Gleisen - Stadtbahn rund 30 Minuten lang blockiert

Ein Zusammenstoß auf der Jöllenbecker Straße sorgt aktuell für Störungen im Stadtbahnbetrieb

Jens Reichenbach

Bielefeld. Ein Autounfall auf der Jöllenbecker Straße sorgte am Freitagabend für Verkehrsprobleme. Auch die Stadtbahn war davon betroffen, weil eines der beteiligten Autos auf den Schienen liegen blieb. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall um 18.05 Uhr auf Höhe der Langen Straße. Beteiligt waren zwei Pkw - einer der Insassen soll bei dem Unfall verletzt worden sein. Linie 3 kommt nicht weiter nach Babenhausen Süd Weil ein Fahrzeug auf den Gleisen der Linie 3 liegen geblieben ist, meldete MoBiel eine "Sperrung der Jöllenbecker Straße"...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.