0
Der frühere Marktplatz an der Beckhausstraße in Schildesche soll für Wohnungsbau neu geplant werden. Die Alternative Feuerwehrgerätehaus ist vom Tisch. - © Jens Reddeker
Der frühere Marktplatz an der Beckhausstraße in Schildesche soll für Wohnungsbau neu geplant werden. Die Alternative Feuerwehrgerätehaus ist vom Tisch. | © Jens Reddeker

Bielefeld Auf dem Schildescher Marktplatz sollen Wohnungen entstehen

Für ein neues Feuerwehr-Gerätehaus wäre es zu eng. Das könnte aber an der Apfelstraße gebaut werden – obwohl es auch hier Hindernisse gibt.

Joachim Uthmann
14.02.2020 | Stand 15.02.2020, 12:41 Uhr

Bielefeld-Schildesche. Lange läuft die Debatte, ob und wie der alte Marktplatz an der Beckhausstraße genutzt werden kann. Schließlich half ein Runder Tisch, einen Kompromiss zu finden – mit begrenztem Wohnungsbau. Alle schienen sich einig. Da überraschte im Oktober die CDU mit dem Vorschlag, alternativ ein neues Feuerwehr-Gerätehaus mit zu prüfen. Doch das würde schwierig. Jetzt hat sich die Bezirksvertretung Schildesche zum Wohnungsbau bekannt. Und fürs Gerätehaus steht ein anderer Standort im Raum.

realisiert durch evolver group