0
Da freuen sich die Menschen über wetterfeste Gartenmöbel und dann das. - © Pixabay / Antranias
Da freuen sich die Menschen über wetterfeste Gartenmöbel und dann das. | © Pixabay / Antranias

Bielefeld Bielefelder Einbrecher holen sich Hilfe vom Nachbarn

Ein gekipptes Fenster weckt sofort die Aufmerksamkeit von Einbrechern in Schildesche. Die Bewohner setzen auf ihre Sicherheit im Hochparterre, doch die Täter wissen zu improvisieren.

Stefan Becker
29.11.2019 | Stand 29.11.2019, 16:20 Uhr

Bielefeld. Dass auch das vermeintlich sichere Hochparterre nicht vor Einbrechern schützt, zeigt der jüngste Fall aus Schildesche: Zwischen 16 Uhr und 19 Uhr am Dienstagnachmittag sichteten Einbrecher an der Straße Am Vorwerk in Nähe der Einmündung Achenkamp die Umgebung. An einem Wohnhaus entdeckten sie ein Fenster, das in Kippstellung geöffnet war. Weil an das gekippte Fenster im Hochparterre nicht ohne Hilfsmittel heranzukommen war, schauten sich der oder die Täter am Nachbarhaus um.

realisiert durch evolver group