0
Fertig: Am kommenden Sonntag wird der Neubau am Brodhagen eingeweiht. Darauf freut sich auch Kita-Leiterin Antje Meier. - © Sylvia Tetmeyer
Fertig: Am kommenden Sonntag wird der Neubau am Brodhagen eingeweiht. Darauf freut sich auch Kita-Leiterin Antje Meier. | © Sylvia Tetmeyer

Bielefeld 87 Bielefelder Kinder ziehen in neue Kita in Schildesche

Das Gebäude am Brodhagen ist doppelt so groß wie das alte

Sylvia Tetmeyer
06.04.2019 | Stand 05.04.2019, 18:34 Uhr

Bielefeld. Einige Möbel fehlen noch, auch das Außengelände muss noch gestaltet werden. Das stört die Jungen und Mädchen, die den Neubau am Brodhagen 34 gerade für sich entdecken und einrichten, jedoch kaum. Während der Bauzeit von anderthalb Jahren mussten Kinder und Erzieherinnen zweimal umziehen. "Es hat wegen des Dauerregens im vergangenen Jahr Verzögerungen gegeben", berichtet Antje Meier. Deshalb seien zwei Kita-Gruppen zunächst an der Bökenkampstraße, später im alten Gemeindehaus am Johannis-Kirchplatz untergekommen. Garten für Insekten Nun freuen sich alle auf das neue Gebäude, das fast doppelt so groß ist, wie das alte. 87 Kinder werden in fünf Gruppen betreut. Vorher waren es drei Gruppen. "Wir haben viele Nebenräume und eine Turnhalle", sagt die Kita-Leiterin. Außerdem werde ein Garten angelegt, in dem sich Insekten tummeln können. Zudem soll es zukünftig eine Matschanlage, ein Klettergerüst, Bobby-Cars und Schaukeln geben. Die Kita-Gruppen haben nun neue Namen - wie Schmetterlings- oder Bienengruppe. 28 Jungen und Mädchen werden in der neuen U3-Gruppe betreut. "Wir hatten 120 Anmeldungen und mussten leider einigen absagen", so Meier. 21 Mitarbeiterinnen arbeiten in der Einrichtung. Eigentümerin des Gebäudes und Grundstücks ist die . Der Evangelische Kirchenkreis ist Träger der Kindertagesstätte. Am kommenden Sonntag, 7. April, wird ab 10.30 Uhr die Neueröffnung gefeiert. Nach dem Gottesdienst können sich Besucher im Gemeindehaus stärken. Dann dürfen sich die Jüngsten auf Riesenseifenblasen freuen. Ab 13.30 Uhr kommt ein Zauberer. Mitarbeiter des Kirchenkreises und der Gemeinde laden zu Führungen durch den Neubau ein.

realisiert durch evolver group