NW News

Jetzt installieren

0
Wissenschaftler des Bielefelder Exzellenzclusters Citec der Uni Bielefeld haben einen Sessel entwickelt, der mithilfe eines virtuellen Avatars fit hält. - © Citec
Wissenschaftler des Bielefelder Exzellenzclusters Citec der Uni Bielefeld haben einen Sessel entwickelt, der mithilfe eines virtuellen Avatars fit hält. | © Citec
Bielefeld

Sitzen und Schwitzen: Das kann der neu entwickelte Aktivier-Sessel

Möbelstück soll den Körper trimmen und ist Teil der digital vernetzten Wohnung / Entwickelt von Forschern der Uni Bielefeld

21.07.2016 | Stand 21.07.2016, 20:20 Uhr |

Bielefeld. Sich gemütlich nach der Arbeit in den Sessel fläzen, die Beine hochlegen und einen Film anschauen? Klingt verlockend, ist aber mit diesem neuen Sessel nicht möglich. Für eine mitdenkende Wohnung (Projekt KogniHome) haben Wissenschaftler Forscher der Uni Bielefeld einen Fernsehsessel mit Trimmdich-Funktion entwickelt. Ein multifunktionales Möbel, das mit einem virtuellen Avatar verbunden ist und über allerlei technische Raffinessen verfügt.