Bei Tempo 30: Mehr als doppelt so schnell unterwegs

13.06.2019 | Stand 13.06.2019, 11:30 Uhr

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Stieghorst - Beamte des Verkehrsdienstes der Polizei Bielefeld haben am Mittwoch, 12.06.2019, Geschwindigkeitsmessungen an einem Schulweg in Oldentrup durchgeführt. Dabei war eine Autofahrerin mit 79 km/h unterwegs.

Die Polizisten hatten am Mittwochmorgen eine Kontrollstelle an der Oldentruper Straße in Höhe der Straßeneinmündung Spannbrink eingerichtet. Sie überprüften die gefahrenen Geschwindigkeiten mittels eines Lasermessgeräts. An dem Streckenabschnitt beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der Nähe der Grundschule Oldentrup 30 km/h.

Insgesamt stellten die Beamten 20 Geschwindigkeitsverstöße fest. Davon ahndeten sie 13 Verstöße mit einem Verwarnungsgeld und sieben mit einer Verkehrsordnungswidrigkeiten Anzeige. Unter den Anzeigen erwarteten eine Autofahrerin und ein Fahrer ein befristetes Fahrverbot.

Gleich das erste Auto war das schnellste Fahrzeug, das ins Visier der Polizisten geriet. Eine 28-jährige Bielefelderin war in ihrem Audi mit 82 km/h in dem 30-km/h Bereich gemessen worden. Abzüglich der Messtoleranz warfen die Beamten ihr vor, mit 79 km/h gefahren zu sein und die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 49 km/h überschritten zu haben. Die Bielefelderin, die selbst mit einem schulpflichtigen Kind in ihrem Auto unterwegs war, erwartet ein Bußgeld, zwei Punkte im Flensburger Verkehrsregister und ein einmonatiges Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4296144

Copyright © Neue Westfälische 2019
Copyright © presseportal.de – Dies ist der Originaltext der Polizei und von der Redaktion nicht bearbeitet worden.
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group