NW News

Jetzt installieren

0
BIELEFELD

Bürgernähe: Vorstand löst sich auf

Schmelz spricht von "Schmutzkampagne"

09.05.2012 | Stand 21.10.2019, 15:39 Uhr
Martin Schmelz, Ratsherr der Bürgernähe. - © FOTO: NW
Martin Schmelz, Ratsherr der Bürgernähe. | © FOTO: NW

Bielefeld (aut/ako). Martin Schmelz, Ratsherr der "Bürgernähe", zeigt sich von den heftigen Vorwürfen des früheren Vorsitzenden Hans-Joachim Ludwig betroffen. Ludwig hatte geschrieben, dass Schmelz zu Unrecht Geld aus der Kasse der Ratsgruppe auf sein Privatkonto überwiesen habe (Neue Westfälische vom 8. Mai).