0

Bielefeld Ströer wirbt exklusiv in Bielefeld

Stadt will höhere Einnahmen und hochwertiges Design

12.10.2010

Bielefeld (fb). Für 15 Jahre übernimmt die Firma "Ströer Deutsche Städte Medien GmbH" (DSM) die Werbung an Wartehallen von MoBiel sowie auf öffentlichen und im städtischen Eigentum befindlichen Flächen. Das hat nach Angaben der Stadtverwaltung die gemeinsame europaweite Ausschreibung für eine Dienstleistungskonzession ergeben. Bisher hatten die 800 Werbeanlagen von Stadt und MoBiel sechsstellige Summen in die Kassen gespült. Ziele der Ausschreibung waren bessere Verträge, höhere Einnahmen und eine Aufwertung des Stadtbildes. In der Millionenstadt Hamburg stiegen die Einnahmen 2008 durch neue Verträge von bisher 30 auf über 500 Millionen Euro.

DSM war bereits Werbepartner der Stadt und wird alle Anlagen auf öffentlichen und städtischen Arealen beschicken, wie etwa "City-Light-Säulen", "Mega-Light-Plakate", Litfaßsäulen oder Großflächen.

Bei MoBiel ging es um Werbung an Wartehallen und Haltestellen im Netz des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) sowie die dazugehörigen "City-Light-Flächen" sowie um den Bau und den Betrieb von Fahrgastunterständen und Stadtinformationsanlagen.

Über das Ergebnis freut sich Alfried Bührdel, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der "Ströer out-of-home Media AG" (Ströer-Außenwerbung), zu deren Gruppe DSM gehört: "Bielefeld als Zentrum einer wirtschaftlich starken Region ist für uns als langjähriger Partner auch ein strategisch wichtiger Werbestandort." Als gebürtiger Bielefelder sei er sehr zufrieden, die Zusammenarbeit sogar ausbauen zu können.

Die Stadt möchte, so das Presseamt, den Betrachtern Stadtwerbung mit hochwertigem Anspruch sowie einheitlichem und niveauvollem Design zur Verfügung stellen. Mit einem einheitlichen Gestaltungs- und Werbekonzept soll außerdem eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes Bielefeld, eine bessere Werbung für die Stadt sowie eine bessere Bürger- und Gästeinformation einhergehen. Die Werbeanlagen sollen sich dem Stadtbild anpassen. Ihre Reinigung und Wartung gehört mit zum Vertragsumfang.
     

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group