Das Video zeigt, wie der Roller in den scharf bremsenden Polizei-Van prallt. - © Screenshot: privat
Das Video zeigt, wie der Roller in den scharf bremsenden Polizei-Van prallt. | © Screenshot: privat

NW Plus Logo Bielefeld Video entlarvt Lüge der Polizei: Aufnahmen aus Streifenwagen gelöscht

Auch von der Polizei hätte es Aufnahmen des brisanten Einsatzes geben können. Doch die wurden mittlerweile überschrieben - systembedingt. Was die Landesregierung sonst zu dem Fall schreibt.

Lukas Brekenkamp

Bielefeld. Das Video, das eine Lüge in einem Polizeibericht der Bielefelder Behörde entlarvt hatte, beschäftigt nun auch die NRW-Politik. In einem Bericht an den Innenausschuss informiert das Innenministerium über die Verfolgungsjagd mit einem Roller - und kommt zu einem drastischen Schluss über das waghalsige Ausbremsmanöver der Beamten: "Es war allein vom Zufall abhängig, ob bei diesem Verkehrsunfall jemand schwerer verletzt wird." Wie konnte es zu dem Unfall kommen?

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema