Besonders abends und an Wochenenden parken Lastwagen an der Apfelstraße. - © Sylvia Tetmeyer
Besonders abends und an Wochenenden parken Lastwagen an der Apfelstraße. | © Sylvia Tetmeyer

NW Plus Logo Verkehr Mächtig Unmut über parkende Lkw auf Bielefelder Seitenstreifen

Lastwagen und Anhänger parken zunehmend beidseitig zwischen den Straßen An der Reegt und Heidegärten. Das ist erlaubt. Mit einer Mittellinie wäre der Straßenraum jedoch zu eng. Nun muss das Ordnungsamt prüfen.

Sylvia Tetmeyer

Bielefeld. Das Problem ist nicht neu. Politiker in den Stadtteilen haben sich schon häufig mit dem Abstellen von Lastwagen an Straßenrändern beschäftigt. Nicht nur in den Abendstunden und an Wochenenden führt dies dazu, dass die Sicht der übrigen Verkehrsteilnehmer eingeschränkt ist. Zudem beklagen Anwohner, dass der knappe Parkraum noch knapper wird. Nun wollen die Schildescher Bezirksvertreter ein Parkverbot im unteren Bereich der Apfelstraße, zwischen An der Reegt und Heidegärten, durchsetzen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema