Die erste Fahradstraße nach neuem Standard: Der Ehlentruper Weg ist jetzt schon teils so markiert. Ab Oktober läuft aber noch eine Versuchsphase, ab 2023 könnte dann die endgültige Umgestaltung erfolgen. - © Oliver Krato
Die erste Fahradstraße nach neuem Standard: Der Ehlentruper Weg ist jetzt schon teils so markiert. Ab Oktober läuft aber noch eine Versuchsphase, ab 2023 könnte dann die endgültige Umgestaltung erfolgen. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Sondersitzung nötig Wie viel Parkplätze kostet die erste echte Fahrradstraße in Bielefeld?

Auf dem Ehlentruper Weg will die Stadt neue Standards setzen. Dafür entfallen mehr als 100 Stellplätze. Um deren Erhalt wird heftig gerungen. Das verzögert den Zeitplan. Die Versuchsphase verschiebt sich erneut.

Joachim Uthmann

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema