Der heißeste Tag des Jahres war in Bielefeld der 19. Juli mit gemessenen 37,8 Grad im Schatten. Dieser Sommer bringt es auf einige Wetterrekorde. - © Barbara Franke
Der heißeste Tag des Jahres war in Bielefeld der 19. Juli mit gemessenen 37,8 Grad im Schatten. Dieser Sommer bringt es auf einige Wetterrekorde. | © Barbara Franke

NW Plus Logo Wetterextreme in Bielefeld Sommer der Rekorde in Bielefeld: Höchster Wert seit 130 Jahren erreicht

So viel Sonne wie 2022 gab es außerdem noch nie seit Aufzeichnung und auch bei der Hitze ging es heftig nach oben. Der Deutsche Wetterdienst präsentiert spannende und teilweise erschreckende Zahlen für Bielefeld.

Susanne Lahr

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema