0
Edeltraud und Hans Wolter sitzen oft im Garten des Huchzermeier-Stifts und halten Händchen. - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Edeltraud und Hans Wolter sitzen oft im Garten des Huchzermeier-Stifts und halten Händchen. | © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

Bielefeld Gnadenhochzeit in Bielefeld: So sieht wahre Liebe aus

Edeltraud und Hans Wolter sind seit 70 Jahren glücklich verheiratet. Im NW-Gespräch verraten sie das Geheimnis ihrer Ehe.

Simon Schulz
15.08.2022 | Stand 15.08.2022, 11:08 Uhr

Bielefeld. Es war eine Geburtstagsfeier in Sieker, auf der Hans Wolter seine Frau Edeltraud kennenlernte. Damals war er 23, sie 21 Jahre jung. Kurze Zeit später heiratete das verliebte Paar. Das Feuer ihrer Liebe ist bis heute nicht erloschen. Montag feiern beide Gnadenhochzeit, sind dann 70 Jahre verheiratet. Zu diesem feierlichen Anlass erwartet die beiden Bielefelder im Huchzermeier-Stift, in dem sie leben, eine ganz besondere Feier.

Mehr zum Thema