Der Schwerverletzte musste erst vor Ort vom Rettungsdienst versorgt werden, bevor er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden konnte. - © Symbolfoto: Jens Reichenbach
Der Schwerverletzte musste erst vor Ort vom Rettungsdienst versorgt werden, bevor er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden konnte. | © Symbolfoto: Jens Reichenbach

NW Plus Logo Fahrerflucht SUV drängt Radler ab: Bielefelder bei Kollision schwer verletzt

Unfassbar dreist: Statt dem Verletzten zu helfen, gibt der Mann in dem dunklen Fahrzeug Gas und haut ab.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Ein bisher unbekannter Fahrer eines SUV (Sport Utility Vehicle) hat am Donnerstag, 11. August, einen Radfahrer so stark von der Straße abgedrängt, dass der 57-Jährige auf dem Mountainbike gegen ein geparktes Auto prallte und schwer verletzt wurde.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema