Sechs Mal brannte es am Wochenende. Wie schnell eine brennende Mülltonne hohen Gebäudeschaden anrichten kann, zeigt dieses Foto. - © Symbolfoto: Jens Reichenbach
Sechs Mal brannte es am Wochenende. Wie schnell eine brennende Mülltonne hohen Gebäudeschaden anrichten kann, zeigt dieses Foto. | © Symbolfoto: Jens Reichenbach

NW Plus Logo Brandstifter Anwohner in Angst: Bielefelder Feuerteufel erhöht seine Frequenz

Die Polizei zählt allein am Wochenende sechs Taten. Er hat es auf Dixi-Toiletten, Müllcontainer und Baustellen abgesehen. Anwohner in Sorge vor giftigem Rauch und Flammen.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Immer wieder brennen des Nachts auf Baustellen Dixi-Toiletten oder Mülleimer und Altpapiercontainer vor Wohnhäusern – seit mindestens drei Wochen brennt es regelmäßig zwischen 22 und 0.30 Uhr in einem Umkreis von wenigen Kilometern. Nach der großen Serie von Autobränden, die bis Mai in der Bielefelder Innenstadt wütete, treibt jetzt offenbar ein neuer Brandstifter in der Stadt sein Unwesen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema