Die Polizei war am Sonntag nicht das erste Mal in dem Einfamilienhaus Am Piepenstrang. Vorher gab es mehrere Vorfälle wegen Häuslicher Gewalt. - © Charlotte Mahncke
Die Polizei war am Sonntag nicht das erste Mal in dem Einfamilienhaus Am Piepenstrang. Vorher gab es mehrere Vorfälle wegen Häuslicher Gewalt. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Gewaltspirale Ehefrau getötet: Opfer verblutete nach mehreren Stichen und Schnitten

2022 fuhr die Polizei mehrfach am Haus des mutmaßlichen Täters wegen Häuslicher Gewalt vor. Dann kam es zum Gewaltexzess.

Jens Reichenbach

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema