Auf dem Gartengrundstück entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit 28 Eigentumswohnungen. - © Herzog und Kordtomeikel
Auf dem Gartengrundstück entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit 28 Eigentumswohnungen. | © Herzog und Kordtomeikel

NW Plus Logo Bielefeld Am Obersee entsteht ein Luxus-Quartier

Die Volksbank-Tochter Geno plant mit den Bauträgern Herzog & Kordtomeikel mehrere Wohnprojekte auf einem rund 10.350 Quadratmeter großen Areal an der Loheide. Es gibt auch erste Ideen für das „Bayern First“.

Sylvia Tetmeyer

Bielefeld. „Das Gebäude ist in einem guten Zustand. Wir wollen so wenig daran verändern wie nötig“, versichert Architekt Thomas Herzog vom Büro Herzog und Kordtomeikel. Der Bauträger entwickelt im Auftrag der Geno Immobilien GmbH das rund 10.350 Quadratmeter große Areal rund um das ehemalige Hotel „Bayern First“ an der Loheide. Neben drei Mehrfamilienhäusern entsteht als Lückenschluss an das Wohngebiet „Am Kapellenbrink“ ein weiteres Acht-Familienhaus. Der Gebäudekomplex des Hotels bleibt erhalten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema