Mitten auf dem kombinierten Rad- und Gehweg an der Detmolder Straße in Stieghorst stehen zwei Verkehrszeichen: Gefährlich vor allem im Dunkeln. - © privat
Mitten auf dem kombinierten Rad- und Gehweg an der Detmolder Straße in Stieghorst stehen zwei Verkehrszeichen: Gefährlich vor allem im Dunkeln. | © privat

NW Plus Logo Bielefeld Stadt Bielefeld stellt Verkehrsschilder mitten auf dem Radweg auf

Nicht zum ersten Mal gefährliche Hindernisse am falschen Platz: Ein nw.de-Leser ärgert sich über die Verwaltung - die diesmal aber schnell reagiert.

Jens Reichenbach

Bielefeld-Stieghorst. Friedhelm Drüner ist Radfahrer und Autofahrer gleichzeitig. Für beide Seiten hat er Verständnis. Was ihn ärgert, sind offensichtliche Behinderungen auf Verkehrswegen, die offenbar von der Stadt selbst gemacht sind. So erlebte er es jetzt jedenfalls zum zweiten Mal an der Detmolder Straße.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema